„Steffenberger Bürgerbus“

Die Gemeinde Steffenberg plant im kommenden Jahr die Anschaffung eines Bürgerbusses. Wir bereits mehrfach berichtet, dient diese Anschaffung der

Mobilität im ländlichen Raum“.

In einigen unserer Nachbarkommunen hat sich der Einsatz eines Bürgerbusses bereits etabliert und bewährt. Von Gemeinde zu Gemeinde werden unterschiedliche Varianten der Fahrten angeboten und gut und gerne angenommen.

Fest steht schon heute, das Projekt „Anschaffung eines Bürgerbusses“ steht und fällt,  wie auch in den Nachbargemeinden, zum einen mit der Nutzung durch unsere nicht mobilen – oder eingeschränkt mobilen – Bürgerinnen und Bürger, zum anderen  mit der Unterstützung durch Freiwillige und Ehrenamtliche, die uns bei der Durchführung und Organisation unterstützen.

Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass in den einzelnen Ortsteilen unserer Gemeinde der Bedarf an einem Bürgerbus, vor allem bei der älteren Bevölkerung, vorhanden ist. Um den Bedarf zu ermitteln und zu konkretisieren, hatten wir bereits in der letzten Ausgabe unseres Mitteilungsblattes „Steffenberg Aktuell“ einen Fragebogen veröffentlicht. Diesen Fragebogen werden wir auch in den nächsten Ausgaben veröffentlichen lassen, denn Ihre Rückmeldungen sind uns sehr wichtig für die weiteren Planungen und die damit verbundene Organisation.  

Um in Zukunft den Service eines Bürgerbusses anbieten zu können, sind wir noch immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Bürgerbusfahrern/-innen.
Eine Mitbürgerin und 4 Mitbürger haben bereits Ihre Zusage für einen  Fahrdienst signalisiert. Aber, je mehr Menschen sich dazu bereit erklären, desto flexibler können die Fahrteinsätze und -zeiten angeboten und aufgeteilt werden.

Aus vielen Gründen ist es nicht jedem möglich, regelmäßig Zeit aufzubringen sich bei einem solchen Projekt einzubringen. Aber vielleicht wäre es ja möglich, „ab und zu“ den Bürgerbus zu fahren. Auch könnten dann planbare oder auch nicht planbare Ausfälle, wie beispielsweise bei Urlaub oder Krankheit, besser kompensiert werden. Schön wäre es, wenn wir weitere – vielleicht sogar in jedem Ortsteil zwei – Fahrer/-innen, finden könnten.

Bei einer ausreichenden Anzahl von Rückmeldungen, werden wir frühzeitig zu einem Informations-, Gedanken- und Erfahrungsaustausch einladen. Gemeinsam können wir das Projekt im Sinne unserer älteren, nicht mobilen Bevölkerung starten und durchführen.

Hier noch einmal der Hinweis:
Der Bürgerbus wird nur für Fahrten innerhalb unserer Gemeinde eingesetzt!

Bei Interesse, uns bei der Durchführung und Organisation des Projektes „Steffenberger Bürgerbus“ zu unterstützen, rufen Sie uns an, Tel. 0 64 64 / 91 88 – 10 (Ulrike Schneider). Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte und Informationen!

Ihre Gemeindeverwaltung

Dieser Beitrag wurde in Aktuelles geschrieben. Bookmark zu diesem Beitrag permalink.

Der Kommentarbereich ist geschlossen.