Abräumung von Grabstätten auf dem Friedhof OT Niedereisenhausen

Für die u. a. Grabstätten konnten von uns keine Angehörigen ermittelt werden. Diese Bekanntmachung tritt daher an Stelle einer schriftlichen Benachrichtigung bzw. Aufforderung.

Gemäß § 35 der Friedhofsordnung der Gemeinde Steffenberg vom 03.12.2010 in der derzeit gültigen Fassung, ist der Nutzungsberechtigte verpflichtet, die Grabstätte bis zum Ablauf der Ruhefrist entsprechend den Vorschriften dieser Friedhofsordnung instand zu halten. Geschieht dies nicht, so werden die Gräber nach Ablauf einer Frist bis zum 08.08.2019 von der Gemeinde Steffenberg eingeebnet und eingesät.

Folgende Grabstätten auf dem Friedhof in Niedereisenhausen befinden sich in einem vernachlässigten Zustand:

Name Block Reihe Grab Sterbedatum
Klein, Mina geb. Pauler O 2 15 1983
Schwarz, Heinrich O 2 8 1981
Theiß, Ida geb. Leng O 1 5 1979
Wiedemann, Melanie geb. Eisenstein O 2 6 1980
Pfeiffer, Georg O 2 4 1978
Gry, Anna geb. Präg O 3 4 1978
Schwarz, Helene und Edgar O 4 13 1982 + 1998
Dietrichs, Elisabeth O 5 12 1982
Schütrumpf, Margaretha und G. A 1 15 1968 + 1992

Steffenberg, 28.06.2019

Dieser Beitrag wurde in Aktuelles geschrieben. Bookmark zu diesem Beitrag permalink.

Der Kommentarbereich ist geschlossen.