KSI: energetische Sanierung der Freibad Umwälzpumpen in Niedereisenhausen

Die bestehenden Umwälzpumpen sind ungeregelt und nicht nach dem neusten Effizienzgrad. Diese werden im Dezember 2017 durch neue hocheffiziente Pumpen ersetzt und mit einer Frequenzregelung ausgestattet. Dadurch verringert sich der Energiebedarf im Standardbetrieb. Zusätzlich wird über einen Absenkbetrieb nachts und bei schlechtem Wetter die Pumpenleistung erheblich reduziert.
Finanziert wird diese Maßnahme mit Hilfe der Nationalen Klimaschutzinitiative, Förderkennzeichen 03K05774, gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Dieser Beitrag wurde in Aktuelles geschrieben. Bookmark zu diesem Beitrag permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.