Öffnungszeiten des Astschnittplatzes in Obereisenhausen

Der Astschnittplatz im ehem. Steinbruch von Obereisenhausen ist vom 25.02.2017 bis 04.03.2017 wieder an den genannten Samstagen in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr geöffnet. Dann können Kleinmengen (PKW-Anhänger bis 5 m³) angeliefert werden. Um keine großen Lagerbestände anzusammeln, ist auch weiterhin vorgesehen, das angelieferte Material direkt zu häckseln. Dadurch besteht die Möglichkeit, das eigene, angelieferte und nunmehr gehäckselte Material wieder mitzunehmen. Sollten der Gemeinde durch die Entsorgung des Häckselgutes Kosten entstehen, behält sich die Gemeinde vor, diese auf die Anlieferer umzulegen.

Wie bisher bereits praktiziert, behält sich die Gemeinde auch weiterhin vor, bei nicht Rücknahme des gehäckselten Materials, die Entsorgung in Rechnung zu stellen.

Angenommen werden kann, ausschließlich reiner Ast-, Strauch- und Heckenschnitt. Laub, Gras oder Moos, bzw. nicht genau zu definierende Materialien können nicht angenommen und gehäckselt werden.

Die Gemeinde weißt ausdrücklich darauf hin, dass das Zurückschneiden von Hecken, Gebüschen und anderen Gehölzen gem. § 39 BNatSchG nur bis zum 28.02.2017 erlaubt ist!

An den folgenden 2 Terminen ist der Astschnittplatz in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet:

Jeweils samstags

25.02.2017 und 04.03.2017 (letzter Tag)

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Die Gemeinde Steffenberg sucht zum 01.04.2017 eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in zur Leitung der Bücherei im Ortsteil Quotshausen

Die derzeitige Leiterin, Frau Helga Bösser-Huhn aus Quotshausen, möchte das Amt zum 31.03.2017 nach fast 25-jähriger Tätigkeit aufgeben.

Zu den Aufgaben eines/einer Leiters/Leiterin einer Gemeindebücherei gehören

  • Durchführung der Ausleihe der vorhandenen 2.245 Medien und deren Rückgabe
  • Pflege und Aktualisierung des Medienbestandes

Die bisherigen Öffnungszeiten der Bücherei sind Mittwoch´s, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Die Öffnungszeiten können abweichend neu festgelegt werden.

Für dieses Ehrenamt wird eine jährliche Aufwandsentschädigung gezahlt.

Sollten Sie Interesse haben, so melden Sie sich bitte beim

Gemeindevorstand der Gemeinde Steffenberg
Bauhofstr. 1 – 35239 Steffenberg
Tel.: 06464 9188 – 49
E-Mail: Buergerbuero@steffenberg.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Erdogan zur Verfügung.

 

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Ankündigung Jugendsammelwoche 2017

Die diesjährige Jugendsammelwoche des Hessischen Jugendringes findet in der Zeit vom

Montag, 23. März bis Montag, 10. April 2017

statt.

Sammelberechtigt sind:

  1. Gruppen der im Hess. Jugendring vertretenen Jugendorganisationen des Landes Hessen.
  2. Sonstige Jugendgruppen, die auf dem Gebiet der Jugendarbeit tätig sind und der Kreis- bzw. Stadtjugendpflege bekannt sind.
  3. Die Schuljugendgruppen, die aus Eigeninitiative entstanden und in ihrer Jugendarbeitstätigkeit der Kreis- bzw. Stadtjugendpflege mindestens seit einem halben Jahr bekannt sind.

Alle Vertreter der zur Sammlung berechtigten Gruppen werden gebeten, sich vorab telefonisch bei der Gemeindeverwaltung, Frau U. Schneider, Tel. 06464/9188-10 zu melden.

Die Ausgabe der Sammellisten erfolgt am

Donnerstag, dem 23. März 2017,
in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
im Rathaus, OT Niedereisenhausen,
Zimmer 16 (Ulrike Schneider).

Es wird darauf hingewiesen, dass die Jugendsammelwoche neben der Gewinnung von Finanzmittel auch ein wichtiger Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit der Jugendgruppen/-verbänden ist. Aus diesem Grund werden alle im Gemeindegebiet ansässigen und zum Sammeln berechtigten Gruppen gebeten, an der Sammlung teilzunehmen.

 

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Die Gemeinde Steffenberg sucht für die Badesaison 2017 eine Pächterin/einen Pächter für die Betreibung des Freibades Niedereisenhausen

Stellenausschreibung Verpachtung Freibad Niedereisenhausen

Beschreibung des Freibads Niedereisenhausen

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Verein Lahn-Dill-Bergland – Naturerlebnistermine März 2017

Freitag, 17. März 2017

Uhu, Kauz und Co.

Wenn die Nächte noch recht kühl sind, ist die Hochzeit der Eulen. Jetzt kann man die Eulen bei der Balz am Abend und in der Nacht Hautnah erleben. Uhrzeit: 18:00 Uhr Dauer: ca. 3 Std. Treffpunkt: Höhe 500 (Steinbruchsee) Angelburg-Lixfeld Zielgruppe: Erwachsene, Kinder in Begleitung der Eltern Kosten: Gruppe 25,00 €, Erw. 4,00 € Anmeldung bis: 3 Tage vorher Hinweise: Einkehr in Naturfreunde-Hütte möglich. Wetter angepasste Kleidung und geeignetes Schuhwerk. Kontakt: Erich Sänger, 06464-8557 oder 01573-2378320, erich.saenger@gmx.net

Samstag, 25. März 2017

Nicht nur im Winter Wärme in den Knochen

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit „natürlichen Sportgeräten“ sind wir dabei aktiv. Uhrzeit: 13:00 Uhr Dauer: ca. 2,5 Std. Treffpunkt: TC Dietzhölztal in Ewersbach, Krämersheck, 35716 Dietzhölztal Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Familien, Gruppen max. 15 Teilnehmer Kosten: 4,00 € p. Erw., 2,00 € p. Kind Anmeldung bis: 3 Tage vorher Hinweise: Individuelle Terminabsprache möglich Kontakt: Margret Kunz, 02774-921727, malchemu@aol.com Weitere Termine: 26.03.2017, 08.04.2017, 04.11.2017, 05.11.2017

 

Sonntag, 26. März 2017

Singen beschwingt

Heute haben Sie eine Stimme und Sie dürfen den Mund aufmachen. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Wald singen wir bekannte Volkslieder und genießen die Atmosphäre der Natur…und die Harmonie entfaltet ihren Zauber… Uhrzeit: 10:00 Uhr Dauer: ca. 3 Std. Treffpunkt: Schutzhütte Kombach – Straße Richtung Katzenbach – 35216 Biedenkopf Zielgruppe: Erwachsene und Chöre Kosten: 3,00 € p. Pers. Anmeldung bis: 3 Tage vorher Hinweise: Maximal 30 Teilnehmer Kontakt: Armin Platt, 06461-75161, Armin.Platt@t-online.de Weitere Termine: 07.05.2017, 25.06.2017, 24.09.2017

 

Sonntag, 26. März 2017

Nicht nur im Winter Wärme in den Knochen

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit „natürlichen Sportgeräten“ sind wir dabei aktiv. Uhrzeit: 13:00 Uhr Dauer: ca. 2,5 Std. Treffpunkt: TC Dietzhölztal in Ewersbach, Krämersheck, 35716 Dietzhölztal Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Familien, Gruppen max. 15 Teilnehmer Kosten: 4,00 € p. Erw., 2,00 € p. Kind Anmeldung bis: 3 Tage vorher Hinweise: Individuelle Terminabsprache möglich Kontakt: Margret Kunz, 02774-921727, malchemu@aol.com Weitere Termine: 08.04.2017, 04.11.2017, 05.11.2017

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Ehrenamts-Card bis zum 30. März beantragen!

Vergünstigen als Dank und Anerkennung für bürgerschaftlichen Einsatz

Marburg-Biedenkopf – Menschen, die sich mit großem persönlichem Einsatz für andere engagieren, verdienen Respekt und Anerkennung. Ein Zeichen der Würdigung und des Dankes für ein überdurchschnittliches Engagement setzt der Landkreis deshalb mit der Ehrenamts-Card.

Ehrenamtlich Engagierte haben bis zum 30. März 2017 wieder die Möglichkeit, die Ehrenamts-Card des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg zu beantragen. Voraussetzungen dafür sind ein ehrenamtliches Engagement von mindestens fünf Stunden pro Woche und eine ehrenamtliche Tätigkeit seit mindestens fünf Jahren. Für Inhaber der Jugendleitercard entfällt die fünfjährige Tätigkeit. Die Arbeit muss außerdem rein ehrenamtlich, ohne Aufwandsentschädigung geleistet werden.

Die Karte ist drei Jahre lang gültig und bietet zahlreiche Vergünstigungen. Inhaber der Ehrenamts-Card haben beispielsweise freien Eintritt in das Schloss Biedenkopf und das Lahnauenbad Biedenkopf. In der Universitätsstadt Marburg erhalten Gäste des Kinos „Cineplex“ mit der Ehrenamts-Card von Montag bis Donnerstag Kinokarten für den persönlichen Gebrauch zu Kinder-Eintrittspreisen, an Samstagen gilt zudem eine Ermäßigung bei den öffentlichen Stadt-und Kasemattenführungen. In Neustadt ist für Inhaber der Karte der Eintritt in das Freibad Neustadt und das Hallenbad Neustadt-Mengsberg frei.

Weitere Angebote und Informationen finden sich auf der Website www.ehrenamt.marburg-biedenkopf.de. Hier kann auch der Antrag direkt heruntergeladen werden. Weitere Auskünfte und Hilfe bei Fragen zur Ehrenamts-Card oder zum Antrag erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 06421 405-1568 oder per E-Mail an ehrenamtsfoerderung@marburg-biedenkopf.de.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Einladung der Jagdgenossenschaft und Forstbetriebsgenossenschaft Niederhörlen zur Jahreshauptversammlung

Die Jagdgenossenschaft und die FBV Niederhörlen werden ihre Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 am

Freitag, den 10. März 2017 um 19.00 Uhr

im DGH Niederhörlen durchführen. Hierzu sind alle Jagdgenossen herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung des 1. Vorsitzenden

TOP 2: Verlesen und Genehmigung des Protokolls der letztjährigen JHV

TOP 3: Bericht des 1. Vorsitzenden

TOP 4: Bericht des Kassenwartes

TOP 5: Bericht der Kassenprüfer

TOP 6: Entlastung des Vorstandes

TOP 7: Neuwahl eines Kassenprüfers

TOP 8: Bericht des Jagdpächters

TOP 9: Bericht des Revierförsters

TOP 10: Verwendung der Jagdpacht 2017

TOP 11: Verschiedenes

 

Matthias Strauch 1. Vorsitzender

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Cafe „Hand in Hand“ Angelburg, OT Gönnern – Terminübersicht März – Juli 2017

Cafe Hand in Hand – Angelburg-Gönnern – Termine März bis Juli

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben