Vollsperrung Gemeindeverbindungsweg zwischen Holzhausen und Steinperf vom 14.02. bis 16.02.2019

Bedingt durch Wegsicherungsarbeiten auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen den Ortsteilen Steffenberg-Steinperf und Dautphetal-Holzhausen  wird dieser

ab kommenden Donnerstag, 14.02.2019;
08:00 Uhr bis Samstag, 16.02.2019; 17:00 Uhr

für den Verkehr voll gesperrt! Eine Umleitungsführung wird nicht eingerichtet! Die gesperrte Strecke umfasst den Bereich zwischen der Wegspinne Holzhausen/Steinperf/Obereisenhausen bis Abzweigung Bergstraße/Rainstraße im Ortsteil Holzhausen.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Gemeindeverwaltung bleibt am 25.02.2019 geschlossen!!!

Aufgrund einer internen Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleibt die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Steffenberg am

Montag, dem 25. Februar 2019

 ganztägig geschlossen. Auch telefonisch sind wir an diesem Tag nicht zu erreichen.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Bürgerbüro der Gemeinde bleibt am Montag, dem 18.02.2019 geschlossen!!!

Aufgrund einer Fortbildung der Mitarbeiterinnen bleibt das Bürgerbüro der Gemeinde Steffenberg am

Montag, dem 18. Februar 2019

 ganztags geschlossen. Auch telefonische Auskünfte sind an diesem Tag nicht möglich.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Zahlungstermin der Gemeindeabgaben wird verschoben – Mitteilung des Finanzservice Angelburg/Steffenberg

Mitteilung des Finanzservice Angelburg/Steffenberg:

Die aktuell im Januar erstellten Bescheide für das Jahr 2019 wurden mit einer fehlerhaften neuen Finanzsoftware erstellt. Die zugestellten Bescheide enthalten nicht alle für den Abgabenzahler rechtlich erforderlichen Vorgaben und Angaben. Die erstellten Bescheide sind somit ungültig und werden als gegenstandslos erklärt.

In der Folge werden nun kurzfristig alle Bescheide neu erstellt und erneut versendet.

Der Zahlungstermin für Grundsteuer A und B, Wasser-, Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühren wird auf den 15.03.2019 verschoben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Finanzservice Angelburg/Steffenberg
Telefon: 0 64 64 –  91 66 61
Fax: 0 64 64 – 91 66 60
E-Mail: marcel.seibel@finanzservice-as.de

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Einführung eines Mitteilungsblattes für die Gemeinde Steffenberg

Nachdem die Gemeindevertretung Mitte des Jahres die Einführung eines neuen Mitteilungsblattes für die Gemeinde Steffenberg beschlossen hat, soll dieses nun mit der Erstausgabe zum 01.10.2018 starten. Herausgeber ist wiederum , wie schon bei unseren früheren Mitteilungsblättern „Steffenberger Nachrichten“ und „Der Bote“, der Verlag Linus Wittich aus Herbstein.

In der Praxis wird es so aussehen, dass die Gemeinde selbst  die Rubriken „Amtliche Bekanntmachungen“ / „Aus dem Rathaus wird berichtet“ „bestückt“und auch über die Vergabe der Titelseite verfügt.

Im Zeitalter der elektronischen Datenübermittlung erhalten alle interessierten örtlichen Vereine, Gruppen, Gruppierungen, Schule, Kirchen, religiöse Gemeinschaften, u. a.,  vom Verlag für die Übermittlung von Terminen / Mitteilungen / Presseartikeln,  eigene Internet-Zugänge. Presserecht, wie auch die Verantwortung für das Abgedruckte im Gemeindeblatt obliegen dem Verlag Linus Wittich.  Verfahren und Handhabung des Programms wurde in einer Info-Veranstaltung, zur der die Gemeinde alle o. a. eingeladen hatte, vom Produktionsleiter des Verlags  vorgestellt.

Vortrag  der Info-Veranstaltung vom 03.09.2018:
Schulungsvortrag Verlag Linus Wittich für Mitteilungsblatt der Gemeinde Steffenberg

Alle interessierten örtlichen Vereine, Gruppen, Gruppierungen, Schule, Kirchen, religiöse Gemeinschaften, u. a., die bei der Info-Veranstaltung am 03.09. d. J. nicht answesend sein konnten, können die Zugangsdaten, bzw. die Vorgehensweise der o. a. Präsentation entnehmen um sich beim Verlag zu registrieren.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

22. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung abgesagt

Die 22. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung wurde vom Vorsitzenden der GV abgesagt.

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Jagdgenossenschaft Obereisenhausen – Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung am 08.03.2019

Hiermit  lade ich zur Versammlung  der Jagdgenossen Obereisenhausen für das Jahr 2019 ein.

Sie findet statt am Freitag, dem 08.03.2019  um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Obereisenhausen.

Tagesordnung

  1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Kassenbericht und Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr; Aussprache über die Berichte
  3. Prüfbericht des Genossenschaftsausschusses für das Geschäftsjahr 2018/2019
  4. Beschluss über die Entlastung des Jagdvorstandes
  5. Beschluss über die Verwendung der Jagdpacht 2019
  6. Bericht des Jagdpächters zu Wildschäden und – unfällen
  7. Verschiedenes

Beim Jagdvorsteher, Am Blosenberg 4, liegen in der Zeit vom 25. Februar bis 08. März 2019 das Jagdkataster mit Stand vom 15.02.2018 sowie die Niederschrift über die Genossenschaftsversammlung vom 09.03.2018 aus, mit dem Beschluss, die Jagdpacht des Jahres 2018 nicht an die Grundstückseigentümer auszuzahlen.

Obereisenhausen, 12. Februar 2019
Der Jagdvorsteher
gez. Armin Becker

 

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Naturpark Lahn-Dill-Bergland – Naturerlebnisangebote im März 2019

Wildkräuter – Unkraut – Heilkraut – Jahreskreis 2019

Wildkräuter begleiten uns durch das ganze Jahr. Lernen Sie in diesem Jahreskreiskurs das wilde Kraut zu finden, erkennen und für sich nutzen. Vielseitig für gesunde Ernährung, Hausapotheke, Schönheitspflege oder im Garten einsetzbar.

Startzeit:                      14:30 Uhr

Dauer:                           ca. 3 Std.

Treffpunkt:                  Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Zielgruppe:                 Erwachsene, Frauen, Senioren

Kosten:                         29,50 € p. Pers., ab drei angemeldeten Terminen 25,00 €

Anmeldung bis:         1 Woche vorher

Kontakt:                        Marianne Atzinger, 02776-4929026, 0163-4641503, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de

Termine:                      13.03.2019

 

Im Einklang mit der Natur – Jahreskreisfeste der Kelten

Vom Anbeginn der Geschichte haben unsere Vorfahren Natur beobachtet und sie zu erklären versucht! Entdecken Sie das Wissen der Kelten. Wir zelebrieren alte Rituale aus dem keltischen Jahreskreis um dabei den Rhythmus der Natur zu erleben und fühlen. Der Jahreskreis umfasst 4 Hauptfeste und 4 Nebenfeste, insgesamt 8 Termine.

Startzeit:                      19:00 Uhr

Dauer:                           ca. 2,5 Std.

Treffpunkt:                  Gemeinde Bad Endbach, Herborner Str. 1

Zielgruppe:                 Erwachsene, Kinder ab 8 J., Frauen, Senioren

Kosten:                         5 € p. Pers.

Anmeldung bis:         3 Tage vorher

Hinweise:                    Wetterangepasste Kleidung, Decke, Veranstaltung findet am Lagerfeuer statt.

Kontakt:                        Marianne Atzinger, 0163-4641503, 02776-4929026, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de

Termine:                      21.03.2019

 

Leben im Wasser – ein Forschercamp an Teich und Bach

Im Frühling wimmelt und wuselt es an und in unseren Gewässern. Zahlreiche Lebewesen wollen von euch entdeckt werden. Mit Kescher und Lupenglas ausgestattet, erleben wir das Element Wasser hautnah – ein spannendes Forschercamp wartet auf euch!

Startzeit:                      10:00 Uhr

Dauer:                           ca. 3 Std.

Treffpunkt:                  35232 Dautphetal-Herzhausen, am alten Forsthaus, Ecke Forsthausstraße/Waldfrieden

Zielgruppe:                 Kinder von 8-14 Jahren, auch in Begleitung von Erwachsenen, Familien

Kosten:                         5 € p. Erw., 3 € p. Kind

Anmeldung bis:         1 Woche vorher

Hinweise:                    Sämtliches Equipment wird zur Verfügung gestellt, wetterangepasste Kleidung und Gummistiefel werden empfohlen. Essen und Getränke mitbringen.

Kontakt:                        Steffen Nispel, 0151-50244106, gonzo9@web.de

Termine:                      30.03.2019

Individuell buchbar: ganzjährig, nach Absprache

 

Nicht nur im Winter Wärme in den Knochen

Auf meiner Tour lernt ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit „natürlichen Sportgeräten“ sind wir dabei aktiv.

Startzeit:                      13:00 Uhr

Dauer:                           ca. 2,5 Std.

Treffpunkt:                  TC Dietzhölztal in Ewersbach, Krämersheck, 35716 Dietzhölztal

Zielgruppe:                 Erwachsene, Kinder, Familien, Gruppen max. 15 Personen

Kosten:                         4 € p. Erw., 2 € p. Kind

Anmeldung bis:         3 Tage vorher

Kontakt:                        Margret Kunz, 02774-921727, 0151-11103397, malchemu@aol.com

Termine:                      30.03.2019, 31.03.2019

Individuell buchbar: nach Absprache

 

Orientierung mit Karte und Kompass: für Einsteiger

Lerne, dich draußen zu orientieren, ferne Ziele mit dem Kompass anzupeilen, deinen Standort zu bestimmen und dich nicht mehr zu verlaufen! Wer möchte, bringt sein GPS-Gerät mit, doch Karte, Kompass und das praktische Üben stehen im Vordergrund.

Startzeit:                      11:00 Uhr

Dauer:                           ca. 3 Std.

Treffpunkt:                  Sinn oder Umgebung

Zielgruppe:                 Erwachsene, min. 8 Personen

Kosten:                         15 € p. Pers.

Anmeldung bis:         1 Woche vorher

Hinweise:                    Bitte Wanderkarte des Naturpark Lahn-Dill-Bergland + Kompass mitbringen

Kontakt:                        Katja Guthörl, 0179-7597794, info@katjaguthoerl.de, www.katjaguthoerl.de

Termine:                      30.03.2019, 31.03.2019

 

Tierspuren und Fährten

TIERSPUREN und FÄHRTEN

Ein Abdruck im Matsch, ein Fichtenzapfen oder ein besonderer Geruch. Wer genau lauscht, hinsieht und riecht kann an vielen Orten Spuren von Wildtieren entdecken. Um auf Spurensuche zu gehen, sind Herbst und Winter ideal.

Startzeit:                      10:00 Uhr

Dauer:                           ca. 3 Std.

Treffpunkt:                  Bad Endbach-Bottenhorn Bushaltestelle Richtung Steffenberg-Steinperf

Zielgruppe:                 Erwachsene und Grundschulkinder

Kosten:                         8 € p. Erw., 3 € p. Kind

Anmeldung bis:         3 Tage vorher

Hinweise:                    Gemeinsamer Abschluss mit Tee in der Grillhütte Bottenhorn. Bitte warme Handschuhe mitbringen!

Kontakt:                        Ute Müller-Enners, 0157-89711899, u.mueller-enners@gmx.de

Termine:                      31.03.2019

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben

Ausscheiden und Nachrücken von Mitgliedern der Gemeindevertretung

Nachdem die Gemeindevertreterin Sabrina Olbricht, Waldstr. 15, 35239 Steffenberg OT. Steinperf, vom Wahlvorschlag der Bürgerliste Steffenberg – BLS – ihr Mandat als Gemeindevertreterin der Gemeinde Steffenberg niedergelegt hat, stelle ich fest, dass Frau Olbricht gem. § 33 Abs. 1 Kommunalwahlgesetz – KWG – aus der Gemeindevertretung ausgeschieden ist.

Da der nächste noch nicht berufene Bewerber des Wahlvorschlages der BLS, Herr Helmut Schmidt, Scheidstr. 11, 35239 Steffenberg OT. Niedereisenhausen, seine Berufung als Nachrücker in die Gemeindevertretung abgelehnt hat, stelle ich fest, dass der nächste noch nicht berufene Bewerber mit den meisten Stimmen des Wahlvorschlages der BLS, Herr Christoph Acker, Eisenhäuser Str. 12, 35239 Steffenberg OT. Niedereisenhausen, gem. § 34 KWG in die Gemeindevertretung der Gemeinde Steffenberg nachrückt.

Gegen diese Feststellung kann jede wahlberechtigte Person des Wahlkreises der Gemeinde Steffenberg innerhalb einer Ausschlussfrist von zwei Wochen nach dieser Bekanntmachung Einspruch erheben. Der Einspruch einer wahlberechtigten Person, die nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihn eines vom Hundert der Wahlberechtigten, mindestens jedoch fünf Wahlberechtigte, unterstützen.

Der Einspruch ist schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei dem Gemeindewahlleiter der Gemeinde Steffenberg, Bauhofstr. 1, 35239 Steffenberg OT. Niedereisenhausen, einzulegen und innerhalb der Einspruchsfrist im Einzelnen zu begründen. Nach Ablauf der Einspruchsfrist können weitere Einspruchsgründe nicht mehr geltend gemacht werden.

Steffenberg, 04.02.2019

Gemeinde Steffenberg
gez. Gerhard  Acker
Gemeindewahlleiter

Veröffentlichung auf dieser Homepage unter „Amtliche Bekanntmachungen“

Geschrieben in Aktuelles | Kommentar schreiben